© Sebastian  Kowski
© Sebastian Kowski
  • in Ihrem Browser
  • Premiere 16.03.2021

Heimliche Touristen

Ein Audioprojekt mit Nahuel Häfliger und Krunoslav Šebrek (Folge 1)

Zwei abenteuerlustige Schweizer, Bruno Stauffacher und Rudi Rösselmann, sind in Weimar gestrandet. Bruno, weil er dem häuslichen Ausnahmezustand zwischen Homeoffice, Homeschooling und Pflege der alten Eltern wenigstens kurzzeitig entkommen möchte. Rudi, weil er auf der Suche nach (vor allem weiblichem) Kontakt in Kuonis Wohnmobil gelandet und nach geplatztem Rendezvous dort eingeschlafen ist. Nun stellen beide enttäuscht fest: Das pralle Leben pulsiert auch hier nicht. Man muss es schon herbeiphantasieren. Der Kraft der Vorstellung bietet Weimar allerdings genug Futter. Neugierig und ein bisschen schwermütig zugleich wandern sie durch das verschlafene, stillgelegte Städtchen, philosophieren über die Leerstellen im augenblicklichen Dasein und machen dabei eigenwillige Ent­deckungen, die die berühmteste deutsche Kleinstadt in unerwartetem Lichte erscheinen lassen.

Nahuel Häfliger und Krunoslav Šebrek nehmen ihre Zuhörer*innen mit auf einen heiteren Selbsterfahrungstrip, bei dem es um Fernweh, Nähe, Sehnsucht nach Gemeinschaft und das unmittelbare Erlebnis geht.

 

Eine Übersicht aller bisher erschienenen Folgen finden Sie hier.

Seite mit Freunden teilen