© IAMJOJANNES & VTRostock
© IAMJOJANNES & VTRostock
© Andreas Schlager
© Andreas Schlager
  • Großes Haus

GROOVE SYMPHONY feat. Dapayk solo & Alec Troniq

Ein partizipatives Konzertprojekt

Was entsteht, wenn sich Top-Protagonisten der elektronischen Clubmusik-Szene und ein klassisches Orchester die Hand reichen? Ein Konzerterlebnis auf Augenhöhe, ein erstklassiges Groove-Feuerwerk, das Konzertgänger*innen und Clubbesucher*innen aller Generationen gleichermaßen in seinen Bann zieht. »Groove Symphony« ist ein interaktives Live-Konzertformat, für das Weimarer Schüler*innen im Vorfeld gemeinsam mit den Profis Samples und Tracks, digital-elektronische Klänge und Rhythmen produzieren, um sie dann, eingebettet in die Hits von Dapayk und Alec Troniq, live dem Publikum zu präsentieren. Der Mix aus Minimal Techno, House, Dancefloor, Bigband-Jazz und klassischem Orchestersound verleiht dem Konzert die Aura einer pulsierenden Clubnacht. So cool und spontan war ein Konzert im DNT noch nie!

Der in Thüringen geborene Musiker und Techno-Produzent Niklas Worgt alias Dapayk gehört seit 2001 zu den wichtigsten und experimentierfreudigsten Minimal-Protagonisten in Deutschland. Sein Bühnenpartner Alec Troniq ist das Radar in Sachen elektronischer Musik. Als synthetische Wellen vor zwei Dekaden die Ohren der Nation rhythmisch in Beschlag nahmen, waren seine Sinne bereits auf Empfang gestellt. Seitdem ist es sein ungebrochener Anspruch, aus Techno und House mehr als nur Clubmusik zu machen. In seinen Tracks und Live-Performances entwickelt er ein dynamisches Spektrum, das auch seine eigenen Grenzen immer wieder sprengt.

Live-Elektronik Dapayk solo & Alec Troniq
Producing Schüler*innen des Goethegymnasiums Weimar
Vocals Vars
Musikalische Leitung/Arrangements Christian Dellacher

Gefördert vom Förder- und Freundeskreis Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar e.V.

Seite mit Freunden teilen
So 25.02.2024 // 18.00 Uhr

Karten