• Foyer

AMALIA QUARTETT

Kammermusik-Matinee der Staatskapelle Weimar

Ludwig van Beethoven Streichquartett Es-Dur op. 127 
Erich Wolfgang Korngold Streichquartett Nr. 2 op. 26

 

Mit dem Es-Dur-Quartett op. 127 wagte sich Beethoven nach vierzehn Jahren Pause erstmals wieder an die bedeutendste aller kammermusikalischen Gattungen: Musik von allerhöchstem Anspruch, deren Dichte und emotionale Intensität die Zeitgenossen »verdutzt« zurückließ. Korngolds 2. Quartett entstand im Sommer 1933 und schwankt zwischen Charme, Witz und Melancholie. Ein Wiener Walzer dient als Finale – herbeizitierte Heiterkeit in dunklen Zeiten.

 

mit dem Amalia Quartett: Barbara Seifert (Violine), Astrid Schütte (Violine), Almut Bormann (Viola), Astrid Müller (Violoncello)

Seite mit Freunden teilen