ENSEMBLE

Mirko Borscht

Mirko Borscht ist Regisseur und Videokünstler. 2004 entstand sein erster Kinospielfilm »Kombat Sechzehn«. Seit 2007 Inszenierungen an internationalen Theatern mit Schwerpunkt auf filmästhetischen Installationen in frei begehbaren Räumen u.a. Centraltheater Leipzig, Schauspiel Hannover, Maxim-Gorki-Theater, Luzerner Theater, Teater Nordkraft Aalborg, Münchener Biennale. Neben seiner Regietätigkeit arbeitet Borscht auch als Installations - und Videokünstler im Bereich neue und experimentelle Musik u. a. für die freie Opernkompanie Novoflot, die Marc Sinan Company und bridgeworks.